Thema: wie viele Kohlen?

 
  1. #1 (permalink)
      Avatar von BBQ Warfare
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    Bremer im Exil
    Beiträge
    682

    wie viele Kohlen?

    Moin,

    Nu sitz ich hier beim Gebutstagskuchen und will gleich das Schichtfleisch starten und hab meine Brekkiliste verlegt. Kann mir einer fuer nen Standart 12er und den 0, 7l DO die Brekkizahl und Gardauer für Schichtfleisch sagen?

    Wenn nochmal einer die Liste posten wuerde waer auch cool
    Metal, Beer + BBQ - nothing more, nothing less!

    Bunt ist das Dasein und Granatenstark!

  2. #2 (permalink)
    Administrator Avatar von meatlover
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    Ganderkesee
    Beiträge
    6.584
    Durchmesser in Zoll mal 2, davon 2/3 oben, Rest unten.

    Beim 12er also 24 Briketts, davon 16 oben und 8 unten. Dauer 2,5-3,5h, je nachdem wie weich das Fleisch werden soll.

    Für den 0,7er DO sind es theoretisch 10 Briketts (5 Zoll Durchmesser), aber da hab ich keine Erfahrung mit.
    Wind von links, Kälte in der Nacht! Grillen ist das was mir Spass macht!

  3. #3 (permalink)
      Avatar von BBQ Warfare
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    Bremer im Exil
    Beiträge
    682
    Super, vielen Dank!
    Metal, Beer + BBQ - nothing more, nothing less!

    Bunt ist das Dasein und Granatenstark!

  4. #4 (permalink)

  5. #5 (permalink)
    Gründungsmitglied Avatar von Micha
    Registriert seit
    12.05.2012
    Ort
    Hagen, NRW
    Beiträge
    7.075
    Petromax gibt die Brikettanzahl für 170°C wie folgt an:

    oben/ unten

    ft3 10/5
    ft6 15/10
    ft9 15/11
    ft12 17/12
    Fett ist Geschmacksträger - wo kein Geschmack gibts nix zum Tragen

  6. #6 (permalink)
    Gründungsmitglied Avatar von Micha
    Registriert seit
    12.05.2012
    Ort
    Hagen, NRW
    Beiträge
    7.075
    Ein schöner Rechner:

    http://www.aussiecampovencook.com/he...briquettes.htm

    Auf der Seite gibt es auch ne Temperaturtabelle zum Download, auch sehr brauchbar
    Fett ist Geschmacksträger - wo kein Geschmack gibts nix zum Tragen

  7. 3 Gefällt mir:


  8. #7 (permalink)
      Avatar von BBQ-Biker
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    27432 Bremervörde
    Beiträge
    112
    Da ich morgen bei 0 Grad Aussentemperatur meinen ersten Versuch mit meinem neuen 12er DO starten möchte frage ich mich als DO-Anfänger, inwiefern sich die niedrige Aussentemperatur auf die zu verwendende Anzahl Bricks auswirkt.

    Geplant ist eine Freestyle-Füllung mit 2kg Spanferkelschulter und 1kg Schweinenacken auf einem lustigen Gemüse/Süßkartoffelbett.

    Geparkt wird der DO in der FSB meines gemauerten Smokers, diese ist komplett schamottisiert und winddicht.
    You can fight without ever winning - but never win without a fight

  9. #8 (permalink)
    Gründungsmitglied Avatar von Onkel
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    34431 Marsberg
    Beiträge
    7.762
    Zitat Zitat von BBQ-Biker Beitrag anzeigen

    Geparkt wird der DO in der FSB meines gemauerten Smokers, diese ist komplett schamottisiert und winddicht.
    Ich denke da wird sich die Außentemperatur nich viel bemerkbar machen. Also Standard.


  10. 2 Gefällt mir:




Ähnliche Themen

  1. Sonnenschein....Kohlen an
    Von cook95 im Forum Sonstige Grills
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 22:24
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 22:29
  3. [Karneval-Wochenende] BAD HENN gegen die glühenden Kohlen des Todes
    Von Surfjunk im Forum Beiträge zu Themenwochenenden
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 19:27
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 22:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •