Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Test Greeker / Greek Fire Andzündkamin

 
  1. #1 (permalink)
    Gründungsmitglied Avatar von Onkel
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    34431 Marsberg
    Beiträge
    7.352

    Test Greeker / Greek Fire Andzündkamin

    Test Greeker / Greek Fire Andzündkamin


    Moin Pirates

    Vor einiger Zeit besuchte ich zusammen mit @outback-bbq; den Kollegen @bob rooney; in seinem neuen Shop http://beefworkx.de/
    Ist ein netter kleiner Laden mit sehr gut ausgesuchten BBQ Artikeln nach dem Motto, lieber klein und fein als groß und ne Menge Schrott verkaufen.
    Als wir in den Laden eintraten war bob noch im Kundengespräch. So sahen wir uns in Ruhe um und diskutierten über den Greek Fire Beefer / Greeker oder Greefer (wie auch immer).
    Nachdem bob sein Gespräch beendet hatte, hatte ich natürlich die ein oder andere Frage zum Greefer.
    Hier bekam ich von bob erstmal einen drüber.....! Er habe schließlich den Greefer zum ausprobiern im Forum angeboten -->>>Tester gesucht für Greek fire "Greefer"<<
    und ich Dussel hätte ihn mir wie jeder andere User ja schicken lassen können. Ok ok... hatte das nicht so auf dem Schirm. Aber er machte mir nochmal dieses Angebot und ich nahm es dankend an.
    Nach ein paar Tagen traf der Greeker dann bei mir ein. Übrigens bombensicher verpackt


    Ausgepackt und alles schnell zusammengesteckt

    Name:  k-P1290921.jpg
Hits: 224
Größe:  96,4 KB

    Name:  k-P1290922.jpg
Hits: 225
Größe:  85,5 KB

    Name:  k-P1290925.jpg
Hits: 225
Größe:  104,2 KB

    Was zum testen

    Name:  k-P1290926.jpg
Hits: 223
Größe:  113,5 KB

    Ich habe hier bewusst keine Greek Fire Kohle benutzt, weil ich der Meinung bin das es auch mit anderer Guter Kohle funktionieren sollte.
    In meinem Kohlelager hatte ich noch Schmitzkohle von 2009. Die haben / hatten richtig Power und bröseln nicht.
    Sollte aber auch mit den Profagus funktionieren (teste ich noch).

    Name:  k-P1290928.jpg
Hits: 223
Größe:  106,5 KB

    Gut bedeckt

    Name:  k-P1290931.jpg
Hits: 223
Größe:  81,9 KB

    Name:  k-P1290935.jpg
Hits: 221
Größe:  78,9 KB


    Los geht's

    Name:  k-P1290940.jpg
Hits: 220
Größe:  68,1 KB

    Name:  k-P1290941.jpg
Hits: 223
Größe:  75,9 KB

    Name:  k-P1290943.jpg
Hits: 222
Größe:  108,1 KB

    Wenn die Kohlen gut durchgeglüht sind kann es losgehen.
    Bevor ich das Fleisch unter dem Anzündkamin platziert habe, habe ich diesen zwei mal aufgeklopft (Boden oder auf der VA Fläche) damit die lose Asche abrieseln kann.
    Soll ja keine Asche auf's Fleisch rieseln.
    Wenn ich mal das Rost herausgezogen habe, habe ich rechts und links mit diesem etwas angeklopft um weitere Asche abrieseln zu lassen.

    Name:  k-P1290947.jpg
Hits: 222
Größe:  75,9 KB

    So... und nun muss ich sagen, dass ich nicht gedacht hätte das die Strahlungshitze so enorm hoch ist.
    Ich bin echt positiv überrascht! Geht wie bekloppt!

    Name:  k-P1290948.jpg
Hits: 220
Größe:  74,3 KB

    Name:  k-P1290950.jpg
Hits: 227
Größe:  60,9 KB

    Name:  k-P1290951.jpg
Hits: 223
Größe:  72,4 KB

    Name:  k-P1290954.jpg
Hits: 223
Größe:  117,8 KB

    Name:  k-P1290961.jpg
Hits: 221
Größe:  55,2 KB

    Nach gut 3 Minuten von jeder Seite hab ich das Fleisch noch etwas ruhen lassen.

    Name:  k-P1290964.jpg
Hits: 223
Größe:  115,0 KB

    Name:  k-P1290965.jpg
Hits: 224
Größe:  95,8 KB

    Fertig

    Name:  k-P1290967.jpg
Hits: 221
Größe:  123,8 KB


    Name:  k-P1290968.jpg
Hits: 222
Größe:  115,4 KB

    Name:  k-P1290970.jpg
Hits: 215
Größe:  121,2 KB

    Name:  k-P1290976.jpg
Hits: 225
Größe:  35,4 KB

    Name:  k-P1290977.jpg
Hits: 221
Größe:  43,0 KB

    Name:  k-P1290978.jpg
Hits: 219
Größe:  109,3 KB

    Name:  k-P1290980.jpg
Hits: 219
Größe:  118,9 KB

    Name:  k-P1290982.jpg
Hits: 219
Größe:  52,6 KB

    Der Hund von Nachbars war reine dolle und wollte ständig durchs Fester sich ein Leckerchen holen

    Name:  k-P1290987.jpg
Hits: 219
Größe:  86,2 KB

    Name:  k-P1290989.jpg
Hits: 225
Größe:  81,5 KB

    Nach der Arbeit.
    Etwas Fleischsaft und Asche vom Aufschlagen des AZK.

    Name:  k-P1290990.jpg
Hits: 218
Größe:  124,2 KB

    Hier noch ein paar Bilder vom Greefer:

    Name:  k-P1290991.jpg
Hits: 217
Größe:  86,1 KB

    Name:  k-P1290992.jpg
Hits: 221
Größe:  96,0 KB

    Höhenverstellung für den Rost und Aufhängung AZK.
    Dieses Bauteil ist wie ich finde nicht stabil genug ausgeführt.
    (Neigt zum einknicken und der Winkel verändert sich mit der Zeit wie man hier sehen kann).
    Um dies auf die Schnelle zu kompensieren habe zwei U-Scheiben untergelegt.

    Name:  k-P1290993.jpg
Hits: 221
Größe:  113,7 KB

    Name:  k-P1290994.jpg
Hits: 220
Größe:  89,6 KB

    Name:  k-P1290995.jpg
Hits: 217
Größe:  97,8 KB

    Name:  k-P1290996.jpg
Hits: 213
Größe:  112,0 KB

    Name:  k-P1290997.jpg
Hits: 216
Größe:  48,6 KB

    Name:  k-P1290998.jpg
Hits: 217
Größe:  101,2 KB

    Name:  k-P1290999.jpg
Hits: 216
Größe:  90,0 KB

    Name:  k-P1300001.jpg
Hits: 216
Größe:  97,5 KB

    Name:  k-P1300002.jpg
Hits: 216
Größe:  70,2 KB

    Fazit:
    Schönes Ding!
    Wie ich schon geschrieben habe, bin ich wirklich überrascht das die Strahlungshitze so hoch ist.
    Die Idee aus einem AZK ein Beefer zu machen ist klasse. Bei richtiger Verwendung fällt nahezu keine Asche auf das Fleisch!
    Das Ding funktioniert und macht was es soll. Lediglich die Aufhängung von dem AZK könnte etwas stabiler ausgeführt sein.

    @boob rooney
    Danke für's probieren lassen / dürfen


  2. #2 (permalink)
    Mitglied Avatar von Olbi
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Lohne
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Onkel Beitrag anzeigen
    Bei richtiger Verwendung fällt nahezu keine Asche auf das Fleisch!
    Möchte ich gerne mal Persönlich von DIR vorgeführt haben Wann kommste.....

  3. 1 Gefällt mir:


  4. #3 (permalink)
      Avatar von chili-sten
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    21509 Glinde
    Beiträge
    11.449
    Moin Stefan,

    schöner Testbericht

    Gruß Torsten
    Nimm das Leben nicht so schwer, denn lebend kommst Du da eh' nicht raus
    http://www.bbq-piraten.de/forum/signaturepics/sigpic101_1.gif

  5. 1 Gefällt mir:


  6. #4 (permalink)
    Mitglied Avatar von Lessy
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Unna
    Beiträge
    2.207
    Klasse Test !

    Die Idee hinter dem allen gefällt mir
    Gruß LESSY

    MC25 Mofa Power

  7. 1 Gefällt mir:


  8. #5 (permalink)
      Avatar von Fenryr
    Registriert seit
    02.07.2014
    Ort
    Hamburg oder Lüneburger Heide
    Beiträge
    653
    Moin @Onkel;

    Das hast Du ja mal wieder fein gemacht

    Jetzt gibt es wieder endlose Diskusionen ob Mann son Dingen braucht oder nich

    Gruß Ralf
    Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat , werden die Dinge einfach.

  9. 4 Gefällt mir:


  10. #6 (permalink)
    Mitglied Avatar von Sir Kuddel
    Registriert seit
    05.12.2012
    Ort
    48565 Steinfurt
    Beiträge
    4.850
    Danke für den Testbericht
    Gruß aus NRW Carsten
    ODC Leon 570, 57er Weber GBS, Koffergrill, doedi-Rost, ODC Pizza- & Rotiaufsatz, ODC-Smokenator, 9er+ 12er DO, Wolmex Wok-Brenner, Lidl-Go-Anywere

  11. 1 Gefällt mir:


  12. #7 (permalink)
      Avatar von Heidegriller
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    2.243
    Schöner Testbericht!
    Mahlzeit und allzeit gut Glut! - Meine (Grill-)Themen

  13. 1 Gefällt mir:


  14. #8 (permalink)
    Mitglied Avatar von bob rooney
    Registriert seit
    15.08.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    298
    Danke für den Bericht
    Bin aktuell im Urlaub...
    Wenn du es baust wird er kommen.
    Zum spielen: KEG5000, Regal590, Rösle F60 Air und Rösle Smoker. Dann habe ich noch so viel Broil King, Rösle, Petromax, Klaus grillt Gewürze und Wegrill das ich es verkaufe

  15. 1 Gefällt mir:


  16. #9 (permalink)
    Mitglied Avatar von bob rooney
    Registriert seit
    15.08.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    298
    Puhhh was ne Woche....

    Urlaub, Unfall, Telefon und Internet Ausfall .....

    Bin aber wieder am Start jetzt.

    @onkel
    Nochmal vielen Dank für den Bericht.

    Die Idee mit den U-Scheiben hatten ich auch schon, habs aber dann einfach gelassen weil es auch ohne geht.
    Die Auflagefläche ist aber hier meiner Meinung nach auch zu optimieren.
    Am liebsten wäre mir ne Möglichkeit zum verschrauben. (Aufwand kosten...)
    Ich habe auch schon oben mit dem Kreuz eine Gusspfanne mit Bratkartoffeln stehen gehabt, funzt
    Name:  20170611_190720.jpg
Hits: 108
Größe:  113,3 KB

    Ich habe das Ding auch schon parallel mit einem WeGRill genutzt und konnte mit Greek Fire Kohle keinen Unterschied ausmachen.

    Mir macht das Teil richtig Laune und mit dem Ding ist mein letzter Weber Artikel zuhause im Schrott gelandet (Der AZK)


    Sollten noch andere Interesse am probieren haben so kann der Greeker gerne vom Onkel über Umwegen zu mir zurück
    Wenn du es baust wird er kommen.
    Zum spielen: KEG5000, Regal590, Rösle F60 Air und Rösle Smoker. Dann habe ich noch so viel Broil King, Rösle, Petromax, Klaus grillt Gewürze und Wegrill das ich es verkaufe

  17. 1 Gefällt mir:


  18. #10 (permalink)
    Ursprungsmitglied Avatar von Impy
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Varel
    Beiträge
    3.848
    Vieleicht kann der @Muhadib; den ja mit zum HOT bringen @Onkel;
    Meint der Imp
    Sex, Drugs & Bacon Roll`s

  19. 1 Gefällt mir:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte


Ähnliche Themen

  1. Greek Fire und bunte Spieße
    Von tomko im Forum Kugelgrill
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 22:02
  2. Greek style ....
    Von daBertl im Forum Kugelgrill
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.08.2016, 19:14
  3. [Vegetarisch] Flammkuchen Greek Style
    Von Mr.Marenga im Forum Kochen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2013, 16:43
  4. Greek Frosted Chicken
    Von BBQ Warfare im Forum Kugelgrill
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 15:01

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •