Thema: Elektro-Backofen auf Rädern

 
  1. #1 (permalink)
      Avatar von BratBrot
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    Landsberg (Sa-Anh)
    Beiträge
    21

    Elektro-Backofen auf Rädern

    das ist mein aktuelles Projekt: einen Elektro-Backofen auf Rädern zu bauen, mit einem Kochfeld, natürlich kein Ceranding, und nebenan ein paar Schubkästen, da hat man immer eine schöne Arbeitsfläche ...
    Wenn es jemanden interessiert, kann ich hier den aktuellen Stand anzeigen ...
    Name:  IMG_2632.jpg
Hits: 141
Größe:  36,2 KB

    Name:  IMG_2633.jpg
Hits: 139
Größe:  86,1 KB
    bleib fit und beste Grüße vom Grill, Gunnar
    wer-grillt.de

  2. 1 Gefällt mir:


  3. #2 (permalink)
    Mitglied Avatar von Boe
    Registriert seit
    04.09.2013
    Ort
    Am Rande Bruchsals, Nordbaden und Landkreis Waldeck Frankenberg
    Beiträge
    474
    Immer her damit.

    Ich gehe aber davon aus, daß dort sicherlich kein 10-12kVA Drehstromgenerator mitgeschleppt wird, sondern die Entfernungen recht moderat mit einem Drehstrom Verlängerungskabel überbrückt werden?
    GA, WSM 47, Q120 (Rotisserie, Griddle usw.), Petromax ft3, ft9 und 0,7er DO, modifizierter PartyQ, Maverick ET732, Vitamix 750 Pro, Diverses Ikea Equipment

  4. #3 (permalink)
      Avatar von BratBrot
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    Landsberg (Sa-Anh)
    Beiträge
    21
    Boe, richtig
    das Teil wird dann meistens unter dem Carport stehen und über einen 16A-Stecker angeschlossen.
    ... übrigens, bei mir hat sogar der Kühlschrank Räder, das verkürzt die Versorgungszeiten enorm
    Name:  IMG_2651.jpg
Hits: 97
Größe:  69,3 KB
    bleib fit und beste Grüße vom Grill, Gunnar
    wer-grillt.de


  5. #4 (permalink)
     
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    auf der Insel in Hamburg
    Beiträge
    46
    Das mit den Kühlschrank ist ja nicht schlecht, aber einer auf der Terrasse für das Fass und einige Flaschen, einer im Schuppen für Flaschen plus Fassvorkühler da hat man auch immer direkten Zugriff ohne lange Wege.
    Natürlich sind die nur an bei Feiern, wegen Strom und so.
    Gruß Imker
    57 Weber, 12DO, 10DO, Mangalgrill, Spanferkelgrill, Spießgrill, Schwenkgrill,15LIter Gulaschkessel, Räucherofen, Abu Röken,
    20Liter Braukessel, 70Liter Braukessel, 200Liter Braukessel

  6. #5 (permalink)
      Avatar von BratBrot
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    Landsberg (Sa-Anh)
    Beiträge
    21
    hier ist nun ein up Date: die Schränke sind soweit zusammen gebaut, eine erste kurze "Probefahrt": ups der ist aber schwer !! da reicht die Chromstange nicht aus, da müssen kräftige Griffe drann, am Donnerstag fahre ich zu IKEA um die Arbeitsplatte zu kaufen ...
    Name:  IMG_2692.jpg
Hits: 35
Größe:  67,3 KB
    bleib fit und beste Grüße vom Grill, Gunnar
    wer-grillt.de




Ähnliche Themen

  1. Backofen-Kürbis mit Raclette-Käse
    Von Wollschweingriller im Forum Holzbackofen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 09:02
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 01:00
  3. Umsteigen von Elektro auf Gas Welcher soll es werden?
    Von ja-co-ma im Forum Grill-Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 18:22
  4. [Hauptgericht] Hähnchendöner aus dem Backofen
    Von Ostseegriller im Forum Kochen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 00:11
  5. Ein Elektro-, verDOpfter Gönnertag mit Nachtisch
    Von Dr. Psycho im Forum Shorties
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 00:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •