#63
Möchte jemand zufällig sein eigenes Weingut in der Toskana? Ich habe da gerade was rein/mitbekommen :piratebiggrin: bzw. das Exposé zur Verteilung (je nach Bonität) vorliegen. RebFLäche Total 12 Hektar (seit 1993 alles neu angelegt), dazu 7 Hektar mit 1300 Olivenbäumen (5 Sorten), eigene Kellerei, schönes Lager mit:

17 Barrique-Fässer zu 228 l, verschiedene Eichetypen
34 Barrique-Fässer zu 228 l, verschiedene Eichetypen
4 Fässer zu 5000 l, slowenische Eiche
3 Fässer zu 1700 l, französische Eiche
2 Stahltanks zu 4000 l
3 Fiberglastanks zu 3500 l
1 Fiberglastank zu 3500 l
2 Stahltanks zu 5000 l
6 Stahltanks zu 5000 l
6 Betongärtanks zu 3500 und 5000 l
10 Betongärtanks zu 13700, 14000 und 15000 l (5 davon mit Kühl-/Heizanlage)
56 Caratelli Fässer zu 50 l (Vinsanto)

Produktpalette:

• Chianti Classico D.O.C.G.
• Chianti Classico Riserva D.O.C.G.
• Tiziano I.G.T. Supertuscan
• Vinsanto Chianti Classico D.O.C.G.
• Grappa «Invecchiata»
• Grappa «Tiziano»
• Grappa «Chianti Classico»
• Olio d’Oliva Extra Vergine

ret.jpg
Die Inhaber geben es aus Altersgründen ab, nachdem in der Familie kein Nachfolger vorhanden ist.
[MENTION=3948]daBertl[/MENTION]; Da würde Deine Portokasse endlich einen Sinn ergeben :bolt: ... und beim trinken könntest auch auf mich zählen :piratebiggrin:
 
#70
Falls ich am Freitag den Euromillions-Pott schaffe, werde ich ein Angebot in den Ring werfen.

Die Anwesenden sind auch gerne dazu eingeladen vorbei zu kommen ^^
 
#73
Einer muss sich ja opfern.... ich bin mir für nichts zu schade :piratewink:

20170207_140647.jpg

20170207_140712.jpg

20170207_140727.jpg


Bin echt gespannt ob das ehr Traubensaft ist oder es mit Wein zu tun hat. Ich möchte ferner mit dem Weisswein mal Muscheln kochen, welche mein Enkelkind dann auch mitessen darf... ob das mit dem Wein geschmacklich passt werden wir sehen. Demnächst muss ich dann auch mal den Roten für Rouladen und Rotkraut etc. antesten. Eigentlich verkocht ja der Alkohol auch recht schnell, interessieren tut es mich dennoch.