Kettenmanni

Vereinsmitglied
#1
Moin Moin zusammen,

Habe mal etwas Zeit gefunden um einen kleinen Cutter vom Kollegen zu testen !! :piratesmile:
Der erste Testlauf für Bockwurst war sehr zufrieden stellend.5 Liter Schüssel vom Cutter mit 4 KG Brät kein Problem.
Heute der zweite Test mit ein paar Bildern.
Eine Streichwurst " Rügenwalder Art " mit grünen Pfeffer.

Das Fleisch:

20% mageres Rindfleisch
30% mageres Schweinefleisch
20% fetter Bauch
30% grüner Speck

Gewürze / Kg

23g NPS
1g Honig
8g Gewürzmischung für Rügenwalder
1g KHM mit umrötung
Rum

Das fertige Brät abgefüllt in Kunstdärme Kaliber 43/25 abfüllen.2 Tage umröten lassen dann für ca 6-8 Stunden kalt räuchern. :pir_arr:

image1.jpg



image2.jpg

image3.jpg

image4.jpg

image5.jpg

image6.jpg

image7.jpg

image8.jpg

image9.jpg
 

Büffel

Vereinsmitglied
#6
Wow. Sieht sehr gut aus. Wo hast Du den Kutter her? Sowas suche ich auch noch.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

Andreas H.

Ursprungsmitglied
#14
Moin
[MENTION=640]Schneckenhaus[/MENTION]; Worin kenne ich mich aus? Von Wurstherstellung habe ich keine Ahnung.

Aber ich habe einen Mammutgroßen Fleischwolf sowie einen zum Kurbeln, die ein neues Zuhause suchen. Wenn jemand Interesse hat, kann ich die Ja mal einstellen.
[MENTION=3311]Kettenmanni[/MENTION]; Das sieht sehr lecker aus.

Andreas ( der seinen Keller gerade auf links dreht):suche1: