spussel

Vereinsmitglied
#1
________________________________________
Hallo,
ich wollte auch mal ein Rezept für mein Lieblings-Geflügelgewürz präsentieren.
Die Gewürzmischung, aber die passt dann auch perfekt zum BBC. Und ich meine wirklich perfekt. Wie beim Hähnchenwagen, nur selbstgemacht.
Schärfe ist nur wenig drin. Die Portion Chillipulver fehlt bewusst.

2 EL Knoblauchsalz
2 EL Zwiebelsalz
2 EL Tomatensoße (zum anrühren = Maggi z.B.)
1 EL Thymian
1 EL Oregano
1 EL Salbei, gemahlen
1 EL Petersilie, gefriergetrocknet (bei geregelter weniger nehmen)
1 EL Paprika, edelsüß
2 TL Pfeffer, gemahlen
1 TL Ingwer, gemahlen
1 TL Majoran, gerebelt
1 TL Selleriesalz
1 TL Zucker
1 TL Weißer Pfeffer, gemahlen
zum panieren (dann müssen die Hähnchenteile aber frittiert werden):
Flüssigkeit:
2 Eier mit 80ml (1/3 Cup) Milch gut vermischen.

Panade:
2-3 EL Gewürzmischung auf 180g Mehl + 6g Backpulver (~2 TL), gründlich vermischen.
1. Panade und Flüssigkeit vorbereiten.
2. Die Hähnchenteile erst außen abtrocknen,
3. dann einmal in der Gewürzmischung wälzen.
4. Anschließend in der Flüssigkeit wenden,
5. danach in der Gewürzmischung.
6. Wenn es extra knusprig werden soll, die letzten beiden Schritte wiederholen.

Hähnchenteile bei 170°C für ~15 Minuten frittieren.
Wichtig: Geflügelfleisch nur durchgegart verzehren!