#1
Hallo,
dieses jahr möchte ich mal ein paar sachen selber anpflanzen, Tomaten, Gurken und Paprika z.b.

Da ich nur eine kleine Dachterrasse besitze möchte ich in unseren Gemeinschaftsgarten ein kleines aber abbaubares Gewächshaus aufstellen. Habe da was bei amazon gefunden, taugt das was oder besser noch har das jemand und kann was dazu sagen?!

http://www.amazon.de/Berlan-Gewächs...F8&qid=1396345234&sr=8-2&keywords=gewächshaus

Wäre über ratschläge und andere brauchbare Tips sehr dankbar!
 
#2
klar:

besorg dir eine schnur die nicht länger als 100 meter sein darf, beim nächsten wind können die kinder damit spielen...

nein, jetzt mal ernsthaft: das ding geht warscheinlich beim aufbau schon kaputt und ist nicht sturmsicher.
check mal die negativbewertungen in der bucht für solche teile.
 
#3
Moin,
Schwiegervater hat sowas in etwas besserer Qualität...und dem sind im Herbst sämtliche Scheiben rausgeflogen....alle heile und auch alle im Umkreis von 200m wiedergefunden, aber da siehst Du, was das taugt.
Ohne zusäzliche Maßnahmen hält das nicht.....und da musst Du in Richtung Unterdruck und Überdruck denken...und wenn dann der Rahmen an sich das nicht halten kann, hattest Du ein Kartenhaus....

Dachterasse. Mach doch mal Fotos.Oft gibt es da viel einfachere und günstigere Lösungen.

und
Paprika und Gurken benötigen kein Dach.
Tomaten benötigen ein kleines Dächlein, damit kein Wasser von oben kommt.
für alle gilt....selber Sorte aussuchen und aufziehen, einfach ne Pflanze im laden kaufen......ich hatte da nie Glück mit.


Gruß
 
#4
Ich will das gemüse ja nicht auf der Terrasse stehen haben, es soll ja in den gemeinschaftsgarten, und da muss es vollständig rückbaubar sein für den winter.
 

Muhadib

Ursprungsmitglied
#5
sorry aber nimm geld in die hand und kauf dir ordentliches-qualität hat seinen preis - ich habe mir ein gewächshaus selber gebaut schau mal unter der kategorie kräutert anbau :piratethumbs:
 

Cosconorfolk

Vereinsmitglied
#6
Zum Anziehen der Pflanzen...

Hallo,

Ich verwende eine kleinere Variante eines solchen Gewächshauses zum anziehen der Keime. Ich finde, dass die kleinen Pflanzen dann normalerweise schneller keimen und wachsen.
Sobald die Pflanzen dann groß genug geworden sind, baue ich das Teil dann ab und dann sind sie auf sich allein gestellt! :piratelol:

Klappt aber in aller Regel ganz gut so.

MFG Cosconorfolk
 
#7
Hallo,
das Geld kannst du dir wirklich sparen. UV beständig ist an dem Teil garnichts, als erstes löst sich die Folie zwischen dem Gewebe auf und das Zeug liegt überall rum.
Hatte auch mal solch einen Versuch gestartet. Nie wieder. Da kann man sich bestimmt etwas besseres einfallen lassen.