Status
Nicht offen für weitere Antworten.

impy

Ursprungsmitglied
#1
Moin Kollegen,

da ich schon lange mit einem Raketenofen liebäugel habe ich mal wieder im Internet rumrecherchiert.
Den von Petromax haben viele, der läuft gewohnt gut. Bin aber dann über ein amerikanisches Modell
gestolpert, Ecozoom Versa.

IMAG0058.jpg


Interessant für mich war, das damit geworben wird, das er mit Kohle befeuert werden kann.
Da in Bremen ein Laden ist der die Dinger vertreibt, bin ich da mal hin und wollte ihn mir anschauen.
Leider war keiner am Lager aber nach kurzem Gespräch habe ich einen Vorführer zum ausprobieren geliehen bekommen.
Beim HOT war es dann möglich den Ecozoom im direkten vergleich mit dem Petromax mal brennen zulassen.
Unterm Strich tuen sich die beiden nichts und machen beide einen soliden Eindruck. Der Petromax läuft besser mit Holz,
der Ecozoom besser mit Kohlen, was ihn für mich nach wievor interessant macht.

Wenn der Ofen mit Kohle läuft, können beide Brennraumtüren geschlossen werden und er brennt lange konstant.
Wer halt gerne spielt, muss mit Holz feuern.

IMAG0064.jpg

Verloren haben im Endeffekt beide Probanden gegen diesen Freund von den Phillipinen, den ich in einem niederländischen
Campingfachgeschäft gefunden habe.

IMAG0099.jpg

Dieser Ofen aus Aluguß enstspricht genau meinen Anforderungen, leicht, einfach zu händeln und pefekt für
DO`s, Kaffekannen, Pfannen, Töpfe, Waffeleisen uvm.

IMAG0103.jpg

IMAG0135.jpg





Das Ding wird mit Kohlen betrieben und funzt super.


Vielen Dank für`s ausleihen des Ecozoom, hat spaß gemacht aber leider nicht genug.
 
Zuletzt bearbeitet:

der Greg

Gründungsmitglied
#2
Ich glaub ,ich nehm das Ding von den Philips... [emoji44][emoji41]

Zu Geil der Eimer.[emoji106]

Gesendet von meinem SM-T585 mit Tapatalk
 
Gefällt mir: impy
Status
Nicht offen für weitere Antworten.